Je nach Fenster können Sie Ihr Plissee unterschiedlich montieren.
In dieser Skizze zeigen wir Ihnen diese Montagepositionen.
Die Fachbegriffe dazu finden Sie unter der Skizze kurz erklärt.

1. Untermontage/Glasleistenmontage: Die Montage erfolgt mit Bohren innerhalb vom Rahmen in der Glasleiste/im Glasfalz. (Montage mit Klebeträger oder Klebeleisten für verschiedene Modelle möglich)
2. Aufmontage: Die Montage erfolgt auf dem Fensterrahmen mit aufgeschraubten Winkeln. Um Bohrungen zu vermeiden, können Plissees in dieser Position bei Kunststoffrahmen auch mit Kunststoffklemmträgern befestigt werden.
3. Nischenmontage: Die Montage erfolgt unter der Fensterlaibung.
4. Wandmontage: Die Montage erfolgt mit Winkeln an der Wand.
5. Deckenmontage: Die Montage erfolgt mit Universal Decken- und Wandträgern.

Bitte lesen Sie weiter unter
Grundsätze beim Messen rechteckiger Fenster
Massermittlung Aufmontage, Wandmontage, Deckenmontage
Massermittlung Flächen mit Sonderformen

image_pdfimage_print